News

Teilnahme am Jugendzeltlager des ASV Mömlingen

Teilnahme am internationalen Jugendaustausch der Fischerjugend Unterfranken

Die Teilnehmer aus Unterfranken beim Jugendcamp in der Normandie. Von links Alexander Bieret aus Marktsteft, Erwin als Organisator und Betreuer, kniend Justin Hornung aus Mömlingen und unser Paul Rollmann und stehend noch Thomas Rollmann als Betreuer sowie Linus Klotz ebenfalls vom ASVMömlingen. Ein umfangreicher Bericht hierzu findet sich unter den “News” auf der Homepage www.fischerjugend-unterfranken.de

Ferienspiele

Die Teilnehmer und die stolzen Sieger der Aktion in der vordersten Reihe

Jugendzeltlager

Teilnahme am Bezirksjugendkönigsfischen

Von links Lars Gärtner, Paul Rollmann, Lukas Plha, Josh Abernathy, Jonas Glawion und Flroian Panhans

Personalausflug der Gemeinde an unseren See

Wein am See

Nach 2 Jahren Pandemiepause veranstaltete EvaEvent wieder “Wein am See” an unserem idyllischen Vereinsgewässer. Auf der einen Seite waren die Gäste vom Ambiente total begeistert, umgekehrt aber entsetzt, wie sehr doch der Wasserspiegel unseres Sees seit dem letzten Fest nochmals gefallen ist.

Kompletter Umbau der Küche der Anglerhütte

Auf Initiative unseres Vorstands Horst Kraus wurde in diesem Jahr endlich der Umbau unseres Küchenprovisoriums in Angriff genommen. Erwin Glawion als erfahrener Heimwerker übernahm die Planung, die Bauleitung und war zusammen mit Günter Lehrian und Achim Lang einer der Hauptakteure. Nicht unerwähnt bleiben aber die Übrigen Helfer Jonas Glawion, Florian Panhans mit seinem Opa Karl, Rainer Krombholz und Walter Lederer, der für uns die Fliesen zu einem Sonderpreis organisierte. Und natürlich unser Vorstand Horst Kraus, der Fahrtdienste leistete und die Küchenzeile umsonst aus seiner Nachbarschaft beschaffte.

15. Mai 2022

Neustart der Angelsaison

In Anbetracht der fast komplett aufgehobenen Corona-Regeln hat auch unser Vereinsleben wieder Fahrt aufgenommen. Sowohl die Aktiven wie auch die Jugendgruppe haben wieder Gemeinschaftsfischen durchgeführt.

?

Hierbei wurde leider festgestellt, dass die immer wieder bei uns gesichteten Kormorane wohl wieder ziemlich alle Fische zwischen 10 und 40 cm gefressen haben. Unser Fischbesatz von über 3000 €, darunter auch die auf der roten Liste stehende Karausche, war letztlich nur Vogelfutter. Aufgrund des stark gefallenen Wasserspiegels haben diese Räuber bei nur noch 2,5 m Wasserspiegel leider leichtes Spiel, sich die Bäuche vollzufressen. Schadenersatz zahlt uns keiner…

Noch nicht völlig beendet ist der Umbau unserer ehemals provisorischen Küche durch unsere Rentner. Die Küche entspricht endlich mit Geschirrspülmaschine und Cerankochfeld üblichen Standards und ist nun deutlich leichter sauberzuhalten. Somit sind Feierlichkeiten in der Anglerhütte und der Seeterrasse noch komfortabler und einfacher durchzuführen.

Leider musste wegen Corona unser Fischessen am Karfreitag abermals ausfallen. Generell sind auch wir, wie die meisten anderen Vereine auch, von einer gewissen Entfremdung und fehlender Motivation der Mitglieder betroffen, die ein alternatives Fischessen im Juni verhindert. Deswegen sind neue Mitglieder gerne willkommen.

17. April 2021

Auf der Jahreshauptversammlung des Fischerverbands Unterfranken wurde mit Erwin Glawion erstmals ein Mitglied unseres Vereins mit der silbernen Ehrenmedaille des Fischereiverbands ausgezeichnet. Erwin gehört seit nunmehr 50 Jahren seinem Verein und auch dem Fischereiverband an und hat dort seit 1996 das Amt des 2. Bezirksjugendleiters inne. Er trägt maßgeblich die Verantwortung für die Struktur und Inhalte der Homepage www.fischerjugend-unterfranken.de wie auch der seines Stammvereins ASV Großostheim.

Als dienstältestes Mitglied der Fischerjugend Unterfranken steht er seit 1996 in Diensten der Jugendarbeit in Unterfranken.

von links: Vizepräsident Joachim Alka, N.N.?, zum Ehrenmitglied ernannt, Erwin Glawion, Präsident Willi Stein

6. November 2021

Paul Rollmann und Joshua Abernathy waren die Hauptdarsteller für einige Szenen eines Dokumentarfilmes zum Thema “Wasser”, den Gerhard Engel, ehemaliger Geschäftsführer des Bayerischen Jugendrings, an unserem Anglerdrehte. Für die Jungs wahnsinnig aufregend. Als Dankeschön gab es hinterher eine Pizza sowie ein ordentliches Honorar.

24. August 2021

Im Sommer standen bei uns die Räder nicht still. Gemeinschaftsangeln der Senioren mit anschließendem Mittagessen in unserer Anglerhütte, Hegefischen und Nachtangeln der Aktiven im See und im Main und letztlich mehrere Jugendangeln einschließlich Jugendzeltlager und Ferienspiele zeugen von einem regen Vereinsleben. Auch die ein oder andere Geburtstagsfeier fand auf unserer Seeterrasse statt.

Regenbogen über dem Horizont

19. Juni 2021

19. Juni 2021

Sommergarten am Welzbach

Mit den Veranstaltungen “SonnwendOHNEfeuer” am 25.7. und auch “Fisch&Pop” am 27.7. stellt sich der ASV gleich zwei großen Herausforderungen, um Zeichen zum Ende der Pandemie für einen Aufbruch zu setzen.

Das “SonnwendOHNEFeuer” am Freitag ab 18 Uhr lehnt sich an das traditionelle Sonnwendfeuer der SPD an, halt ohne Feuer und sehr viel kleinerer Gästezahl. Immerhin wird dies das erste “Bierfest” in Großostheim seit über einem Jahr sein. Unser kleines Angebot mit Rollbraten oder Bratwurst auf Ästemer Weck sowie knusprigen Pommes wird hoffentlich zu schankfrischem Fassbier munden.

Am Sonntag bei “Fisch&Pop” besinnen wir uns ab 11 Uhr, wenn auch ebenfalls eingeschränkt, mit leckerem Zanderfilet und Kartoffelsalat oder Pommes, knusprigen Calamares und saftigen Rotbarschfilets auf Brötchen auf unsere eigentliche Stärken. Hinzu spielt ab 15 Uhr nach ebenfalls über einjähriger Zwangspause “Akustik Pop” wieder auf. Wir hoffen auf gutes Wetter ohne Regen. Alle Speisen können natürlich auch mitgenommen (TO GO) werden.

Wir sind ja keiner der ganz großen Vereine, hoffen aber auf einen einigermaßen reibungslosen Ablauf. Auch die Bestellmengen sind absolutes Neuland, denn niemand kann eine Aussage über die Wetter- und Corona-bedingten Besucherzahlen treffen. So bitten wir jetzt schon um Verständnis,  wenn die eine oder andere Speise bei starkem Besuch ausverkauft sein wird.

Das Gelingen beider Veranstaltungen hängt auch vor allem vom disziplinierten Verhalten unserer Besucher ab. Wir bitten deshalb auch um Verständnis, wenn aufgrund der Hygieneordnung die Sitzplätze limitiert und Essen und Trinken nur auf dem Sitzplan erlaubt sind und bei großem Andrang nicht alle Gäste eingelassen werden können.

Die Vorstandschaft

 

Jugendgruppe

Am vergangenen Sonntag holte die Jugendleitung endlich die Jugendkönigsfeier 2020 in Anbetracht der Lockerungen mit der 13. Bayerischen Hygieneschutzverordnung nach. Diese fand aufgrund dieser Umstände erstmals auf Seeterrasse bei perfektem Wetter statt. Erwin hatte den Grill angefeuert und grillte neben Steckerlfisch (Makrelen) noch vieles mehr. Zusammen mit Salaten von einigen Eltern bot das Grillbuffet sicherlich für jeden Hunger und Geschmack reichlich Auswahl.

Zu Beginn der Ehrungen bekam Florian Panhans als Erinnerung für seinen Sieg 2019 noch eine Fischtrophäe von Lukas Plha und Jonas Glawion überreicht,  bevor Florian die Kette dem neuen Jugendkönig Paul Rollmann überhängte. Ganz knapp dahinter, kam Justin Partes vor Nico Basirico auf den 2. Platz. Alle Teilnehmer durften sich zudem noch Sachpreise wie Angelruten oder -rollen auswählen.

In diesem Jahr fanden schon mehrere Angeltreffs am Anglersee und zwei Wertungsangeln in der Mömling und im Main statt. Anfang Juli ist dann das diesjährige Jugendzeltlager geplant. In Anbetracht der stark eingeschränkten Freizeitangebote seit Beginn der Corona-Pandemie dürften unsere Angebote sicherlich die Wünsche und Vorstellungen von Jugendlichen sowie deren Eltern treffen. Wir sind offen für neue Jugendliche. Mehr Infos auf www.asv-petri-heil.de

Erwin Glawion/ Jugendleiter

12. Mai 2021

Unser Gewässerwart Steffen Schulz teilt mit, dass ab sofort das Raubfischangelverbot wieder aufgehoben ist. Folglich darf wieder mit totem Köderfisch und Kunstködern wie Twister oder Blinker geangelt werden.

13. April 2021

Leider sind immer noch keine Veranstaltungen möglich. Einzelne Mitglieder haben aber zumindest schon erste Pflegemaßnahmen am See getätigt. Der Frühjahrsbesatz wurde getätigt, so dass der See bis zum 24. April noch gesperrt ist. Anschließend wünschen wir “Petri Heil”.

Zumindest sind die Termine unserer Hegefischen unter Infos/ nächste Termine eingestellt. Hoffen wir auf ein Abklingen der Pandemie.

Aufgrund der Coronapandemie sind leider keine verbindlichen Terminankündigungen möglich. Wir bitten um Entschuldigung.

Hier findest Du aber News des Vereins, chronologisch angeordnet. Die neuesten Nachrichten sind jeweils ganz oben. Die nächsten Termine findest Du außerdem unter Infos/ nächste Termine.

Ein Überblick der jeweils letzten Änderungen der Homepage ist ganz unten ersichtlich.

22.12.2020

Heute geht die neu gestaltete Homepage des ASV online. Es sind zwar noch nicht alle Kategorien fertig, aber dies wird in den nächsten Tagen noch geschehen. Die letzten Aktualisierungen mit Änderungsdatum sind ganz unten auf dieser Seite aufgelistet.

14.12.2020

Bis auf weiteres sind aufgrund der aktuellen Bayerischen Hygieneschutzverordnung alle Präsenz-Veranstaltungen des Vereins ausgesetzt. Auch private Parties in der Hütte sind verboten. Angeln ist jedoch erlaubt, wobei auf den Mindestabstand zu achten ist.